Kunden geben Geld, Fans geben ihr Herz

Uwe Gün­ter-von Pritz­buer: Ver­trieb bedeu­tet pro­fes­sio­nel­le Lie­be mit kom­mer­zi­el­lem Anspruch.

Vom Push zum Peak 018: Nur das Beson­de­re zählt. Vol­ker Schie­ber hat sich sei­ne Tel­ler mäch­tig voll­ge­la­den, als ihm klar wird, dass die Maxi­me viel hilft viel“ nicht unbe­dingt die bes­te Ver­triebs­stra­te­gie sein muss. Manch­mal kann es durch­aus sinn­voll sein, sich nur auf die Lecker­bis­sen zu kon­zen­trie­ren, um emo­tio­na­le Kun­den­bin­dun­gen zu errei­chen.

#push2peak  #smart­fic­tion

Wei­ter­le­sen

Die Umsatzverantwortung steigt

Der digi­ta­le Ver­trieb ver­langt nach einem neu­en Mind­set

Vom Push zum Peak 017: Zu viel Arbeit, zu wenig Mit­ar­bei­ter, zu wenig Umsatz, kei­ne Zeit. Vol­ker Schie­ber hat Schwie­rig­kei­ten, sei­ne Umsatz­zie­le für die Fir­ma Nie­gel & Nagel­neu zu errei­chen. Umso mehr hilft es ihm, sei­nen Freund Tim Cor­ti­no­vis zu tref­fen, der ihm auf unter­halt­sa­me Art und Wei­se in der Piz­ze­ria Cosi von Tut­te die Vor­zü­ge des digi­ta­len Ver­triebs erklärt.

#push2peak  #smart­fic­tion

Wei­ter­le­sen

Ein Unternehmen ohne Konflikte ist ein toter Laden

Vom Push zum Peak 016: Wie moti­viert man sei­ne Mit­ar­bei­ter in der Kri­se? Und wie lei­tet man den not­wen­di­gen Chan­ge-Pro­zess in einem Unter­neh­men, das sich neu posi­tio­nie­ren will? Auf sei­ner Rei­se nach Wien trifft Dr. Ober­haupt den Chan­ge-Men­tor Gun­hard Keil. Die bei­den haben viel zu reden. Schnell ist der Ärger über die Zug­ver­spä­tung ver­ges­sen.. 

#push2peak  #smart­fic­tion

Wei­ter­le­sen

Viel zu wenig Unternehmen nutzen Marketing Automation

In einem vor­he­ri­gen Bei­trag, wur­de dar­auf ein­ge­gan­gen, dass weni­ger als 10% der Unter­neh­men Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on nut­zen, einem Arti­kel von Mike Tem­ple­man auf Frobes.com nach.

Vie­le Unter­neh­men sehen sich Her­aus­for­de­run­gen gegen­über, wenn es um die Fra­ge geht, wie füh­ren wir Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on ein?

“Viel zu wenig Unter­neh­men nut­zen Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on” wei­ter­le­sen

Weniger als 10% der Unternehmen nutzen Marketing Automation…

Vor eini­ger Zeit ver­öf­fent­lich­te Mike Tem­ple­man, CEO von www.foxtailmarketing.com einen wich­ti­gen Bei­trag zum The­ma Mar­ke­ting Auto­ma­ti­sie­rung, der den Mit­tel­stand auf­hor­chen las­sen soll­te! Der Titel des Bei­trags lau­te­te: „Less Than 10% of Com­pa­nies Are Using Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on, Here’s Why”. “Weni­ger als 10% der Unter­neh­men nut­zen Mar­ke­ting Auto­ma­ti­on…” wei­ter­le­sen

Erzähl mir keine Märchen

Febru­ar 2018

Vom Push zum Peak 015: Wie moti­viert man sei­ne Mit­ar­bei­ter? Dr. Ober­haupt will den Auf­bruch wagen, um sein Unter­neh­men aus der aktu­el­len Kri­se zu füh­ren: Zu wenig Kun­den, zu wenig Umsatz, zu wenig Moti­va­ti­on. Er hat gele­sen, dass Sto­ry­tel­ling eine gute Mög­lich­keit sei, die Mit­ar­bei­ter zu akti­vie­ren und für neue Zie­le zu begeis­tern. Ob das stimmt? Kurz­ent­schlos­sen greift er zum Tele­fon.

#push2peak  #smart­fic­tion

Wei­ter­le­sen

Wie viel ist eine Million?

Vom Push zum Peak 014: Mon­tag­mor­gen, das Mon­tags­mee­ting. Die Team­chefs der Fir­ma Nie­gel & Nagel­neu sit­zen erwar­tungs­voll im Mee­ting­raum. Da stellt der Chef Carl-Ernst Ober­haupt die über­ra­schen­de Fra­ge: „Wie­viel ist eine Mil­li­on?“ Nach einer kur­zen Wei­le wird die Sit­zung leb­haft. Sel­ten waren die Sit­zungs­teil­neh­mer so enga­giert.

#push2peak  #smart­fic­tion

“Wie viel ist eine Mil­li­on?” wei­ter­le­sen

Pareto-Management

Vom Push zum Peak 013: Das Jahr beginnt zäh. Die Beleg­schaft der Fir­ma Nie­gel & Nagel­neu lei­det unter dem Win­ter­blues, der sich wie Mehl­tau über die Abtei­lun­gen legt. Sie kämp­fen gegen Dun­kel­heit, Käl­te, Schnup­fen und zu wenig Umsatz. Beson­ders der Jah­res­wech­sel, zu dem jede Men­ge Bei­trä­ge und Abga­ben fäl­lig wer­den, drückt auf das Gemüt vom Fir­men­chef Dr. Ober­haupt. Da mel­det sich Herr Gel­dernicht von der Haus­bank zu einem uner­war­te­ten Besuch an, der ihm das Pare­to-Prin­zip emp­fiehlt.

#push2peak  #smart­fic­tion

“Pare­to-Manage­ment” wei­ter­le­sen

Ist es tatsächlich so schlimm?

Vom Push zum Peak 012: Der Start ins Neue Jahr ist für die Fir­ma Nie­gel & Nagel­neu nicht leicht. Als Dr. Ober­haupt das Büro der Buch­hal­te­rin betritt ist er erschro­cken, sie so krank zu sehen. Doch sie kann es sich nicht leis­ten, zu feh­len. Ges­tern hat die Bank wich­ti­ge Zah­lun­gen zurück­ge­hen las­sen. Wird es der Fir­ma gelin­gen, die aktu­el­le Unter­neh­mens­kri­se zu lösen, denn das Pro­blem liegt offen­sicht­lich viel tie­fer?

#push2peak  #smart­fic­tion

“Ist es tat­säch­lich so schlimm?” wei­ter­le­sen

6 Phasen der Unternehmenskrise

Eine Insol­venz ist kein uner­war­te­tes Ereig­nis, son­dern ledig­lich der End­punkt einer schlei­chen­den Ent­wick­lung. Dabei kann sich der Lei­dens­weg von einem erfolg­rei­chen Unter­neh­men zu einem Kri­sen­fall über eine Lan­ge Zeit ver­lau­fen. Die Unter­neh­mens­kri­se durch­läuft dabei sechs ver­schie­de­ne Pha­sen.

“6 Pha­sen der Unter­neh­mens­kri­se” wei­ter­le­sen