Progressiv-Profiling

Beim Pro­gres­si­ve-Pro­filing geht es dar­um, einen Lead Schritt für Schritt zum Kauf des eige­nen Pro­dukts zu füh­ren. Hier­für sol­len kon­kre­te­re Daten als die Anfangs­da­ten gesam­melt wer­den. In ein­zel­nen Schrit­ten wird der Kun­de auf­ge­for­dert mehr Daten von sich sel­ber Preis zuge­ben (z.B. Adres­se, Tele­fon­num­mer…), damit das Sales-Team poi­nier­te­re Ange­bo­te erstel­len kann. Um ange­mes­sen mit dem Kun­den umzu­ge­hen wird sein Ver­hal­ten hin­sicht­lich der Kauf­be­reit­schaft ana­ly­siert. Der Kun­de kann dadurch mit auf ihn zuge­schnit­te­nen Inhal­ten und Aktio­nen ver­sorgt wer­den.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.